Members

Mittwoch, 23. Mai 2012

A Walk In Cologne



Zum 15. Todestag meiner Schwester, sind Lilli und ich nach Köln-Klettenberg ins Café Osterspey gefahren. Wir wollten den Tag damit begehen, mit dem was meine Schwester auch am besten konnte:

Shoppen
und
Schlemmen

Also, waren wir im Café und haben lecker Kuchen gegessen. Der Besitzer hat gerade am 1. Mai gewechselt, er ist ein junger Konditor. Der hausgemachte Kuchen war lecker und nicht sooo süss, wie wir es aus Roermond kennen. Leider hat sich das Sortiment des alteingesessenen Cafés aber etwas geändert, denn wir waren eigentlich für die Petit Fours gekommen. Er macht wohl noch welche, aber nach seinen eigenen Rezepten, die werden wir dann beim nächsten Mal testen.

Danach sind wir noch zum kleinen Italiener um die Ecke auf dem Gottesweg gegangen und haben für meinen Mann leckeres Mandelgebäck und Maisbrot eingekauft.









Unsere Outfits:
Lilli: Top, Wedges und Neon-Strasskette: Trend H&M
Röhrenjeans: New Yorker

Ich: Top: Trend H&M, 35 Euro
Jeans: New Yorker, Vintage
Wedges: Baldinini

Sunnies: beide Ray Ban

































Hier sind wir am Aachener Weiher angekommen und spazieren mit Lotte und Neo eine Runde um den See.
Danach haben wir uns auf die Schaukeln gesetzt und gechillt und Leute beobachtet.

Als wir genug gesehen hatten und Neo ein Kaugummi im Bart hatte, sind wir dann zum Auto gesteppt und haben Neo das Kaugummi aus dem Gesicht geschnitten-wie gut, dass ich immer ein Mini-Schweizer-Messer im Auto habe...

Anschliessend sind wir in die Kölner-City gefahren und haben uns noch bei Café Riese auf die Schildergasse gesetzt; da wir aber ein nettes älteres Ehepaar mit am Tisch hatten, mit denen wir uns so nett unterhalten haben, haben wir vergessen Fotos zu machen. Also, davon leider keine Bilder. Aber es war sehr sehr lecker, wir hatten die hausgemachten Champagner Trüffel und die Mini Dom Kekse, im Anschluss haben wir noch ein sehr sehr leckeres, natürlich auch hausgemachtes Eis gegessen. Ich hatte Vanille und Lilli das Cookie Eis. Das Eis ist fantastisch, da kann man jeden Italiener vergessen!!!















Tschö tschö tschö

Kommentare:

We appreciate all of the lovely comments. We read every single one, so tell us what you think!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...