Members

Donnerstag, 19. Juli 2012

Spitz, Mittagessen zum Frühstück



Hier sitzen wir im Spitz. Eigentlich wollten wir ins Epi frühstücken gehen, aber um 14h dachte mein Mann könnte man auch eher Mittagessen gehen.
Recht hat er!
Also auf ins Spitz, wo wir sehr sehr gut gegessen haben und auch genauso gut bedient worden sind. Ich glaube der Koch ist neu, denn das Essen ist nicht mehr so fettig wie es zeitweise war. Ich hatte Hühnerbrust mit Rosamarinbratlingen - eigentlich auf Spitzkohl, aber den wollte ich nicht.
Lilli hatte natürlich das Wiener Schnitzel ganz gross mit Eierspätzle - auch sehr lecker.
Stefan hatte erst eine Kalbsfrikadelle, in der wohl auch ein Hauch Fenchel verarbeitet war, aber lecker. Danach hatte er noch Rievkooche, auch die waren gar nicht so fettig. Alles gut zubereitet, und lecker.
Als Nachtisch haben wir uns dann zu dritt einen karamelisierten Apfelpfannkuchen mit 2 riesen Bällchen Vanilleeis geteilt-alleine nicht zu schaffen, zu  dritt schon.
Super LECKER!
Und übrigens gibt´s Coke Zero im Spitz, die mögen wir auch alle drei lieber, als die normale Light.



















Uhr: Rolex, Air King, Vintage













Nun, ja. Einen Trench braucht man z.Zt. wenn man in Köln unterwegs ist, aber wegen meines aua Zehs trage ich dazu Zehenteiler...
Top: Zara
Armreif: Bijoux Brigitte
Zehenteiler: Forever 18, 2 Euro Sale
Tasche: Louis Vuitton, Speedy - immer wieder passend, wenn sonst nix passt.







Die Hose ist von Diesel, Modell Cheronne und schon tausend Jahre alt. Damals habe ich mir sehr aufwendig mit hunderten von Swarovski Steinen ein Herz und eine Krone auf die Potaschen gemacht und die Jeans wurde schon sooft gewaschen, dass sie mittlerweile fast weiss geworden ist, aber die Steine sehen aus wie am ersten Tag! Und beim Schneider geflickt wurde die Hose auch schon, weil sie am Po schon durch war...



Tschö tschö tschö

Kommentare:

  1. hallo ihr drei,
    was für ein toller post! leckeres essen und dann noch schöne mode...spitze! ich finde es ganz klasse, das du, liebe elke, auch immer vintageklamotten mit einbringst ;)
    wie wär´s denn mal mit einem DIY-tutorial über das verschöneren mit den swarovski-steinen? das würde mich echt reizen *lach*
    liebe grüße,
    barbara
    p.s. mit dem yoga klappt es super. danke für deine guten tipps ;)
    unser hundemädchen findet es auch ganz interessant *lach*

    AntwortenLöschen
  2. Schwarz-weiß gestreift zum klassischen Jeansblau liebe ich einfach. Sehr schönes Top auch vom Schnitt her - steht Dir!

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen

We appreciate all of the lovely comments. We read every single one, so tell us what you think!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...